Allgemeine Informationen zu Benachrichtigungen

ProductControl erstellt zu allen erfassten Produkten Benachrichtigungen zum Mindesthaltbarkeitsdatum, um den Benutzer an den Verbrauch der Produkte zu erinnern. Zusätzlich können bis zu zwei weitere Benachrichtigungen (jeweils vor und nach MHD) terminiert werden. Deren Termine ergeben sich aus den entsprechenden Angaben beim Produkttyp des betroffenen Produkts, ggf. dessen durchschnittlichen Verbrauchszeitraum und dessen MHD.


Tritt ProductControl in den Hintergrund oder wird die App beendet, werden sämtliche Benachrichtigungen neu bestimmt. So verändern sich z.B. bei einer Änderung der Intervalle eines Produkttyps oder des MHD eines Produkts die zugehörigen Benachrichtigungstermine.


Die Auswahl einer Benachrichtigung öffnet ProductControl und führt direkt zur Detailansicht des betroffenen Produkts. Die Art der Benachrichtigung (Hinweise, Banner, etc.) kann in den Einstellungen des Geräts unter Mitteilungen angepasst werden.



Lokale Benachrichtigung zum Mindesthaltbarkeitsdatum


ProductControl erzeugt zu jedem Produkt für den Tag des Mindesthaltbarkeitsdatums eine lokale Benachrichtigung mit folgendem Inhalt:


„Das Mindesthaltbarkeitsdatum des Produkts '{Name}' von '{Hersteller}' ist am {Datum des MHD} abgelaufen! Bitte jetzt verbrauchen!“


Diese Benachrichtigung ist die einzige, die für jedes Produkt unabhängig von den Einstellungen erzeugt wird.



Lokale Benachrichtigung als Hinweis vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum


Wenn Hinweise in den Einstellungen aktiviert sind ("nach Typ" oder "adaptiv"), erzeugt ProductControl zu jedem Produkt vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum eine lokale Benachrichtigung mit folgendem Inhalt:


„Das Mindesthaltbarkeitsdatum des Produkts '{Name}' von '{Hersteller}' wird am {Datum des MHD} erreicht!“


Der Termin der Benachrichtigung wird dafür wie folgt ermittelt (nach Auswahl in den Einstellungen):

  • "nach Typ": Das Produkt ist einem Produkttyp zugeordnet, der wiederum ein Hinweisintervall in Tagen enthält. Diese Anzahl Tage vor dem MHD des Produkts wird der Hinweis ausgegeben. Die Anzahl ist also für alle Produkte eines Produkttyps identisch.
  • "adaptiv": Wenn ein Produkt bereits einmal angelegt und wieder gelöscht wurde, ermittelt ProductControl einen durchschnittlichen Konsumzeitraum zu diesem Produkt. Diesen Zeitraum vor dem MHD des Produkts wird der Hinweis ausgegeben. Der Zeitraum wird also für jedes Produkt individuell ermittelt. Bei neuen Produkten wird zunächst wie bei "nach Typ" verfahren, bis erstmals ein durchschnittlicher Konsumzeitraum ermittelt werden konnte. 

Ein Hinweis ist also eine Erinnerung, dass das MHD eines Produkts in Kürze ablaufen wird und das Produkt daher bald verbraucht werden sollte.



Lokale Benachrichtigung als Warnung nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum


Wenn Warnungen in den Einstellungen aktiviert sind, erzeugt ProductControl zu jedem Produkt nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum eine lokale Benachrichtigung mit folgendem Inhalt:


„Das Mindesthaltbarkeitsdatum des Produkts '{Name}' von '{Hersteller}' ist am {Datum des MHD} abgelaufen! Bitte entsorgen!!“


Der Termin der Benachrichtigung wird dafür wie folgt ermittelt:


Das Produkt ist einem Produkttyp zugeordnet, der wiederum ein Warnungsintervall (nach dem MHD) in Tagen enthält. Diese Anzahl Tage nach dem MHD des Produkts wird die Warnung ausgegeben.


Eine Warnung ist also eine Erinnerung, dass das MHD eines Produkts bereits deutlich überschritten wurde und das Produkt deshalb sicherheitshalber entsorgt werden sollte.


Während Hinweise und Benachrichtigungen zum MHD lediglich einmal erfolgen, werden Warnungen 3 Tage lang wiederholt, wenn das betroffene Produkt nicht verbraucht wird oder die benachrichtigungsrelevanten Daten nicht geändert werden. Zudem wird auf dem Icon der App im Home-Bildschirm die Anzahl der aktuellen Warnungen als Zahl in der rechten oberen Ecke angezeigt.



Lokale Benachrichtigung als Warnung nach dem Öffnungsdatum


Wenn Warnungen in den Einstellungen aktiviert sind, erzeugt ProductControl zu jedem Produkt nach dem Öffnungsdatum eine lokale Benachrichtigung mit folgendem Inhalt:


„Das Öffnungsdatum {Öffnungsdatum} des Produkts '{Name}' von '{Hersteller}' liegt bereits zu weit zurück! Bitte entsorgen!!“


Der Termin der Benachrichtigung wird dafür wie folgt ermittelt:


Das Produkt ist einem Produkttyp zugeordnet, der wiederum ein Warnungsintervall (nach dem Öffnungsdatum) in Tagen enthält. Diese Anzahl Tage nach dem Öffnungsdatum des Produkts wird die Warnung ausgegeben.


Warnungen nach dem Öffnungsdatum entsprechen denjenigen nach dem MHD und führen damit auch zu wiederholten Benachrichtigungen und zu einer Angabe als Zahl im Icon der App.