Medikamente?

Aufgrund des aufgedruckten Barcodes auf Medikamentenpackungen wäre es denkbar, auch diese mit Product Control zu erfassen.

Dies ist jedoch aus verschiedenen Gründen nicht sinnvoll, so dass davon nur abgeraten werden kann:

  • Das auf Medikamenten aufgedruckte Datum ist nicht das Mindesthaltbarkeitsdatum, sondern das Verbrauchsdatum. Das bedeutet, dass das Medikament nach diesem Datum nicht mehr konsumiert, sondern entsorgt werden sollte! Product Control bezieht sich in seinen wesentlichen Funktionalitäten jedoch grundsätzlich auf das Mindesthaltbarkeitsdatum.
  • Der Barcode eines Medikaments kann mit Product Control nicht erfasst werden!
  • Bereits bei Lebensmitteln und Kosmetika ist eine besondere Sorgfalt im Umgang mit Produkten mit abgelaufenen Mindesthaltbarkeitsdaten erforderlich, da der Konsum betroffener Produkte gesundheitlich bedenklich sein kann. Bei Medikamenten besteht unter solchen Umständen sogar ein großes Risiko!
Fazit: Erfassen Sie Medikamente besser NICHT mit ProductControl!